Ablesung der Wasseruhren

Bei der letztjährigen Wasseruhrenablesung haben wir in einem Abschnitt die Selbstablesung erfolgreich erprobt. Nun wollen wir von diesem Jahr an dies in der gesamten Kolonie anbieten.

Hierbei werden die Wasseruhren durch die Parzellant*innen selbst abgelesen, das Ergebnis mittels Foto dokumentiert und an den Verein übermittelt.

Der Zeitraum für die Ablesung wird dafür auf zehn Tage erweitert und zwar vom Freitag, den 10.09. bis einschließlich Sonntag, den 19.09.2021. Innerhalb dieses Zeitraums ist eine Selbstablesung und Übermittlung möglich. Einzelheiten zur Selbstablesung siehe unten in der Checkliste.

Für alle denen eine Selbstablesung und Fotoübermittlung nicht möglich ist wird weiterhin eine Ablesung durch den Verein angeboten. Termin hierfür ist Samstag, der 25.09.2021 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Für Parzellant*Innen, bei denen abgelesen werden soll besteht Anwesenheitspflicht.

Parzellant*innen, die weder zwischen dem 10.09. und dem 19.09.21 selbst ablesen können noch zum regulären Ablesetermin am 25.09.21 angetroffen werden, wird für jeden vereinbarten Extratermin 5 Euro je Wasseruhr und Parzelle lt. Vorstandsbeschluss berechnet.

Checkliste zur Selbstablesung der Wasseruhren

  • Bitte im Zeitraum 10.09. – 19. 09.21 die Selbstablesung durchführen und Ergebnis übermitteln.
  • In der Regel teilen sich zwei Parzellen einen Schacht, in dem zwei Wasseruhren verbaut sind. Sprecht Euch ab, kooperiert und unterstützt Euch gegenseitig.
  • Praktikabel für das Foto und die Übermittlung ist ein Smartphone. Es geht jedoch auch analog mit einem Fotoapparat und Ausdruck.
  • Pro Wasseruhr bitte jeweils ein separates Foto.
  • Auf dem Foto müssen sowohl die Nummer der Wasseruhr als auch der Wasserverbrauch deutlich ersichtlich sein.
  • Die Übermittlung jedes Fotos bitte immer zusammen mit der Parzellennummer und dem Nachnamen der/des Parzellant*innen
  • Folgende Möglichkeiten stehen für die Übermittlung bis zum 19.09.21 zur Verfügung:
    – Per Mail an: wasserablesung@kleingartenkolonie-ploetzensee.de
    – Per Whatsapp/Signal/MMS/Messenger an: 0163 680 33 54
    – Analog als Foto oder Ausdruck in den Briefkasten Dornenweg 2
  • Alle ablesungsrelevanten Daten werden bis 4 Wochen nach Übermittlung der Jahresabschlussrechnung aufbewahrt und anschließend vernichtet.
  • Eine Übermittlung des Zählerstandes ohne Foto wird nicht akzeptiert und es bleibt nur der Termin zur Ablesung am 25.09.21

Fragen, Feedback und Verbesserungsvorschläge können gerne zur Jahresversammlung vorgebracht werden.